Elektrodeninverter Lorch X350

 
Stacks Image 124
Leistungsplus durch MicorBoost
Vollresonanter Schweißinverter. Sobald sich der Strom durch äußere Störungen reduziert, können nun deutlich höhere Spannungsreserven aktiviert werden. Das Resultat ist perfektes Elektrodenschweißen.

Extrem vielseitig
Die Lorch X350 ist optimal für basische, rutile und Spezialelektroden bis zu 8mm Ø, sowie für sicheres Fallnahtschweißen von Zellulose-Elektroden (CEL) geeignet. Mit ContacTIG besteht außerdem die Möglichkeit des WIG-DC-Schweißens.

Alles an Bord
Hotstart, Anti-Stick-System, Arc-Force-Regelung, Fernregelung über optionale Hand- und Fußfernregler, ideal auch zum Fugehobeln.

Umpolfunktion
In der PST-Variante der Lorch X350 verfügt die Anlage über eine Umpolfunktion. So müssen Sie die Schweißkabel nicht mehr umstecken, sondern können einfach an der Anlage oder am Fernregler die Polarität wechseln.

CC und CV Kennlinie
Die Lorch X350 ist auch mit halbautomatischen MIG/MAG-Drahtvorschubgeräten einsetzbar.

Zuverlässig
Die MicorBoost-Technologie sorgt auch an langen Netzleitungen bis zu 200m Länge sowie am Generator für ein zuverlässiges Zündverhalten und einen stabilen Lichtbogen.
 
Vorteile 
Rundum geschützt - Schutzart IP 34S
Die X350 ist mit allem ausgerüstet, was man für den Einsatz außerhalb der warmen Werkstätte braucht: kompaktes Außenmaß, Schutz gegen Spritzwasser, hervorragende Abschirmung gegen Staub und das Eindringen von Fremdkörpern. Hinzu kommt die spezielle Bodenkonstruktion, die ausreichend Bodenfreiheit und einen stabilen Stand gewährleistet. Für lange Lebensdauer sorgt das robuste Bodenblech.

Steignahtschweißen mit MicorUp
In der Lorch X350 ControlPro sorgt MicorUp für perfektes Steignahtschweißen, selbst mit basischen Elektroden. Sie brauchen nicht mehr pendeln, sondern können die Elektrode einfach gerade nach oben führen. Die MicorBoost-Technologie liefert dank patentierter Regelungstechnik immer ausreichend Leistung, um Schmelzbad und Lichtbogen stabil zu halten. Außerdem muss mit MicorUp nicht mehr in zwei Lagen geschweißt werden, da eine einzige Lage mit einer großen Elektrode ausreicht.

Sturzsicherheit
Die Norm verlangt: 25cm freien Fall muss ein Gerät aushalten. Fällt das Gerät aus einer höheren Distanz, ist es in der Regel kaputt. Wir haben für die X350 einen speziellen Crash-Schutz konstruiert, bei der die Elektronik unbeschädigt bleibt. Das Resultat überzeugt: mit einer Sturzsicherheit von bis zu 60cm Höhe.
Bedienvarianten 
BasicPlus
 
3 Schritte und Schweißen - Bedienkonzept
Stufenlose Stromeinstellung
Amperegenaue Digitaleinstellung
Elektrodenvorwahl für basisch, rutil und CEL
im Untermenü einstellbarer Hotstart
WIG-Schweißfunktion
CV-Kennlinie
ControlPro
 
3 Schritte und Schweißen - Bedienkonzept
Stufenlose Stromeinstellung
Amperegenaue Digitaleinstellung
Elektrodenvorwahl für basisch, rutil und CEL
MicorUp für Steignahtschweißen
Pulsfunktion
Schnellzugriff auf Hotstart
WIG-Schweißfunktion
CC- und CV-Kennlinie
PST-Ausführung mit Polwendefunktion
Ausführungen 
Lorch X350
 
Schweißbereich: 10 - 350 A stufenlos
ED (60%): 280 A
Netzspannung: 400 V CEE 32
Gewicht: 18,6 kg
 
Lorch X350 PST
 
Schweißbereich: 10 - 350 A stufenlos
ED (60%): 280 A
Netzspannung: 400 V CEE 32
Gewicht: 20,2 kg
 
 
Lorch X350 im Einsatz
Lorch X350 BasicPlus
Lorch X350 ControlPro
Lorch X350 rundum geschützt
Lorch X350 BasicPlus MicorUp
Vorschubkoffer Lorch MF07
Stacks Image 96

Wir sind Lorch Regio-Partner