WIG-Schweißinverter Lorch T-Pro / TF-Pro

 
Lorch T-Pro ControlPro
Beste WIG-Schweißeigenschaften
Inverter überzeugen durch ihren hohen Wirkungsgrad und besonders gute Schweißeigenschaften, da die digitale Software-Regelungstechnik maßgeblichen Einfluss auf das Schweißergebnis hat. SmartBase, die Lorch Expertendatenbank, steuert virtuos den Lichtbogen. Die benutzerorientierte Bedienführung ermöglicht über die Anordnung der Leuchtsymbole eine detaillierte Schweißablaufsteuerung.

TipTronic
Mit TipTronic speichern Sie für jede Naht die Idealeinstellung ab, damit Sie diese bei wiederkehrenden Schweißaufgaben einfach nacheinander abrufen können.

Aluminium schweißen
Die Lorch T-Pro ist in allen Leistungsvarianten als DC und AC/DC-Version erhältlich und bietet Ihnen somit maximale Flexibilität auch beim Alu-Schweißen.

WIG-Kaltdraht
Der integrierte Drahtvorschub der TF-Pro mit separatem, abnehmbarem Bedienfeld und spezieller Kaltdraht-Steuerung führt den Zusatzwerkstoff zuverlässig in das Schmelzbad. Ein 4-Rollen-Qualitätsvorschubmotor mit speziell abgestimmter Getriebekombination übernimmt die zuverlässige Förderung des Drahtes. Der schräg nach unten gerichtete Drahtausgang, kombiniert mit dem Fast Connect System
(FCS) des WIG-Kaltdrahtbrenners von Lorch, garantiert ein leichtes Einfädeln und einen zuverlässigen Drahtablauf, auch bei Aluminiumdrähten.

Pulsen und Fastpulsen
Die serienmäßig integrierte Pulsfunktion bis 2 kHz bietet Ihnen zusätzliche Vorteile bei der Bearbeitung von dünnen Schweißblechen.
 
Vorteile 
Berührungslose HF-Zündung
Die WIG-Zündung erfolgt berührungslos mit Hochspannungsimpulsen. Die Zündung erfolgt via Knopfdruck, so dass die Wolframelektrode das Werkstück nicht berührt. So entstehen keine Wolframeinschlüsse in der Naht und die Elektrode wird geschont. Für Einsätze in HF-empfindlichen Umgebungen oder an Werkzeugen ist die Zündung außerdem auf ContacTIG (Berührungszünden) umschaltbar.

Intervall-Punkt-Funktion
Die Intervall-Punkt-Funktion von Lorch verringert den Verzug bei der Bearbeitung dünner Bleche.

Geringer Energieverbrauch
Die Stand-by-Funktion sorgt für die automatische Zu- und Abschaltung der Komponenten an Ihrer Lorch T-Pro. Die Thermocontrol-Sensoren überwachen die Temperatur der Anlage und steuern den Lüfter je nach Bedarf. Das reduziert das Lüftergeräusch, die Staubbelastung im Maschineninnern und spart Energie.

Auch mit integrierter Wasserkühlung
Die wassergekühlten Varianten der Lorch T-Pro-Serie haben die Kühlung im fahrbaren Kompaktgehäuse integriert und sind somit auch optimal für den mobilen Werkstatteinsatz geeignet.

Intelligent Torch Control
Durch Intelligent Torch Control (ITC), der intelligenten Brennersteuerung von Lorch, erkennt die T-Serie, ob ein Standard-Brenner verwendet wird oder ob mit Lorch i-Torch Brennern gearbeitet werden soll. Diese bringen umfangreiche Brenner-Schutzfunktionen und mehr Komfort für den Schweißer mit.
Bedienvariante 
ControlPro
 
3 Schritte und Schweißen - Bedienkonzept
benutzerorientierte Bedienführung über Leuchtsymbole und detaillierte Schweißablaufsteuerung
Stufenlose Stromeinstellung
Umschaltung 2-/4-Takt
Fernregleranschluss
Tiptronic-Jobspeicher für 100 Schweißaufgaben
TF-Pro zusätzlich mit abnehmbarem Handbedienfeld zur WIG-Kaltdraht-Vorschubsteuerung
Möglichkeit zum Anschluss der Lorch Powermaster-Fernregelbrenner
Leistungsvarianten 
Lorch T-Pro 250
 
wahlweise als DC- oder AC/DC-Anlage
wahlweise gas- oder wassergekühlt
Schweißbereich: 5 - 250 A stufenlos
ED (60% DC): 250 A
ED (60% AC/DC): 230 A
Netzspannung: 400 V CEE 16
Gewicht (gasgekühlt DC): 43,4 kg
Gewicht (gasgekühlt AC/DC): 45,5 kg
Gewicht Wasserkühlung: 15,2 kg


Lorch TF-Pro 300
 
wahlweise als DC- oder AC/DC-Anlage
wahlweise gas- oder wassergekühlt
Schweißbereich: 5 - 300 A stufenlos
ED (60% DC): 270 A
ED (60% AC/DC): 230 A
Netzspannung: 400 V CEE 16
Gewicht (gasgekühlt DC): 52 kg
Gewicht (gasgekühlt AC/DC): 53,5 kg
Gewicht Wasserkühlung: 15,2 kg
Lorch T-Pro 300
 
wahlweise als DC- oder AC/DC-Anlage
wahlweise gas- oder wassergekühlt
Schweißbereich: 5 - 300 A stufenlos
ED (60% DC): 270 A
ED (60% AC/DC): 230 A
Netzspannung: 400 V CEE 16
Gewicht (gasgekühlt DC): 43,6 kg
Gewicht (gasgekühlt AC/DC): 45,5 kg
Gewicht Wasserkühlung: 15,2 kg
 
Lorch T-Pro Bedienfeld ControlPro
Lorch TF-Pro Bedienfeld ControlPro
Lorch TF-Pro FastConnect-System
Stacks Image 96

Wir sind Lorch Regio-Partner